Alle Gruppenaktivitäten im Museum, wie Vorträge, Workshops und der Sommermarkt, haben sich vorerst auf koronafreie Zeiten verlagert.